Gesäßstraffung

Mit einer Gesäßstraffung gibt es drei mögliche Methoden: das Gesäß anzuheben, zu straffen oder Volumen aufzubauen. Man kann aber auch alle drei Methoden gleichzeitig verwenden. So kann je nach der persönlichen Voraussetzung auch nur eine Straffung oder nur ein Volumenaufbau vorgenommen werden. Daher ist es wichtig vorher ein ausführliches Gespräch mit unserem Facharzt zu führen um zu sehen welche Methode für Sie die Beste ist.

Der Effekt der Operation ist dann sofort sichtbar und wird vom Patienten als sehr positiv wahrgenommen.
Ein straffes und sehr gut geformtes Gesäß gehört heute genauso zum Schönheitsideal wie ein schöner Busen oder ein straffer Bauch.
Eine Steigerung der Lebensqualität kann man durch Gesäßlifting erreichen.

Nach sehr starker Gewichtsabnahme oder auch durch das Alter bedingt kann es im Laufe des Lebens zu einem starken Absinken des Gesäßes kommen. Die Haut hängt herab und es kommt zu einer sichtbaren Abflachung der Po Form. Das wird besonders als unangenehm empfunden, wenn das Gesäß im Vergleich zu anderen Körperstellen vorgealtert ist. Die Betroffenen haben Schwierigkeiten passende Kleidung zu finden und meiden die teilweise die Öffentlichkeit. Schwimmbäder, Strände oder Fitnesscenter werden auch gemieden. Die Lebensqualität und die Lebensfreude leiden erheblich unter diesen Umständen.

Die Operation dauert ca 2-3 Stunden und wird in Vollnarkose durchgeführt. Aufenthalt in der Türkei ca 3- 5 Tage. Duschen nach 6 Tagen, elastische Kompressionshose für 6-8 Wochen Tag und Nacht, Sport nach 6-8 Wochen, leichter Sport nach 3 Wochen möglich. Berufsausfall ca 1-2 Wochen. Kosten variieren je nach Operation und Patient.
Über spezielle Risiken im Zusammenhang mit einer Gesäßstraffung informieren wir Sie ausführlich im Patientengespräch. Außerdem erklären wir Ihnen den Eingriff ausführlich und die operativen Risiken und entscheiden, ob in Ihrem Fall der Eingriff in einem Schritt oder lieber in Teilschritten erfolgen sollte.

14 Tage vor der Operation dürfen keine Medikamente, die die Blutgerinnung beeinflussen eingenommen werden (Aspirin, ASS, Markumar, Togal, Pradaxa, etc.).
Bitte stellen Sie 14 Tage vor der Operation das Rauchen ein (Rauchen kann zu ernsten Durchblutungsstörungen der Haut bis hin zum Absterben der Haut am Gesäß führen). Bitte informieren Sie uns, wenn Hautentzündungen auftreten (Akne, Herpes).
Sie haben vor und nach der OP immer eine Begleitung an Ihrem Bett die Ihre Sprache spricht.
Sie können selber eine Person als Begleitung mit in die Türkei nehmen. Für die Übernachtung und Versorgung im Krankenhaus wird gesorgt.
Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Details zur Behandlung

Behandlungsdauer

1 – 3 Stunden

Klinikaufenthalt

1 Tage

Regeneration

1 Woche

Kosten

ab 2.500€

Kontaktieren Sie uns!

Sie können unsere Beratungsleistungen kostenlos in Anspruch nehmen.
Wir bieten die besten Preis- und Serviceoptionen für Sie.

Kontakt Whatsapp Kontakt