Oberlidstraffung

Oberlidstraffung bezeichnet die Straffung und Behandlung von herabhängenden Schlupflidern an der oberen Partie des Lides. Schlupflider treten als eine Form der Alterserscheinung sowie als Folge von Schlafmangel, regelmäßigem Rauchen und eines insgesamt ungesunden Lebensstils in Erscheinungung.

Durch eine Oberlidkorrektur wird das Gewebe wieder gestrafft. Bei dem chirurgischen Eingriff wird die überschüssige Haut, aber auch Fett und Muskelgewebe, die die Lidsenkung bedingen, abgetragen und die verbliebene Haut schließlich vernäht.

Die Operation wird ambulant durchgeführt und dauert ca 1- 3 Stunden.
Alle Untersuchungsberichte, Blutergebnisse, Entlassungsberichte bekommen Sie bei ihrer Entlassung ausgehändigt. Sie werden von unserem Team 1 Jahr lang betreut ( auf Wunsch auch länger), so das Sie Zuhause auch immer telefonisch einen Ansprechpartner haben. Sie haben vor und nach der OP immer eine Begleitung an Ihrem Bett die Ihre Sprache spricht. Sie können selber eine Person als Begleitung mit in die Türkei nehmen. Für die Übernachtung und Versorgung im Krankenhaus wird gesorgt.

Die Augenlidchirurgie ist ein unter Lokaler Betäubung durchgeführter Eingriff, der ein geringes Risiko während der Operation und in seltenen Fällen zu Komplikationen führt. Mögliche Nebenwirkungen sind Hämatome,Schwellungen, Trockenheit oder vorübergehende Empfindungen am Lidrand, die in der ersten Tage nach der Augenlidoperation auftreten können.

Nach der Augenlidoperation empfehlen wir unseren Patienten, sich mindestens 1 Woche auszuruhen. Schwere körperliche Arbeit und sportliche Aktivitäten sollten für mindestens 3 Wochen vermieden werden.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unser Team.

Details zur Behandlung

Behandlungsdauer

1  Stunden

Klinikaufenthalt

Ambulant

Regeneration

Sofort

Kosten

ab 950€

Kontaktieren Sie uns!

Sie können unsere Beratungsleistungen kostenlos in Anspruch nehmen.
Wir bieten die besten Preis- und Serviceoptionen für Sie.

Kontakt Whatsapp Kontakt