Sehr Geehrte Patienten,

 

Um Ihnen einen angenehmen und sicheren Behandlungs Aufenthalt  zu ermöglichen, haben wir für Sie die Hygienemaßnahmen sowie gesundheitserhaltende Reinigungsverfahren und zusätzliche Serviceangebote unten aufgelistet.

 

Antalya Flughafen

 

– Im Terminal wurden an vielen Stellen berührungslose Händedesinfektionsgeräte mit Sensoren angebracht.

– Es ist Pflicht eine Maske im Terminal zu tragen.

– An allen Sicherheits-und Passkontrollen sind Linien angebracht um den Sicherheitsabstand deutlich zu kennzeichnen.

– Es befinden sich gekennzeichnete Linien beim Ein-und Aussteigen in das Flugzeug um den sozialen Abstand einzuhalten. 

– Während İhrer ganzen Reise müssen Sie den Sicherheitsabstand einhalten.

– Auf de Rolltreppen wurden Sicherheitslinien angebracht um den Sicherheitsabstand einzuhalten.

– Ein Service des Gesundheitsministeriums zur Testung des Pcr, befindet sich im Terminal 1 nach der Passagiere Tür an der Ankunft.

– Passagiere die ins Ausland reisen können vor Ihrer Reise einen Covid-19 test durchführen.

– Bei einer Körpertemperatur von mehr als 37,8 Grad werden Passagiere aus dem Ausland von Sanitätern isoliert.

– Im Anschluss an das Isolierverfahren, werden die Passagiere die 10 positive Covid aufweisen in einem Pandemie-Krankenhaus behandelt.

 

Aesthetik Antalya VİP Transfer Fahrzeug

 

– In regelmäßigen Abständen werden unsere Ihnen zur Verfügung gestellten Fahrzeuge desinfiziert. Ein Fahrzeug welches nach dem Einsatz nicht desinfiziert wurde, wird unseren Patienten nicht zur Verfügung gestellt.Wir möchten hervorheben, dass alle Flächen die mit der Hand berührt werden, vor der Abholung sowie bevor Sie zum Flughafen gefahren werden gründlich desinfiziert werden

– Was die Sauberkeit betrifft sind wir derzeit noch vorsichtiger und übervorsichtig.Zusätzlich zu den Hygienemaßnahmen verwenden wir ein extra Sprühmittel im Fahrzeug gegen die Bekämpfung der Viren. 

– Für unsere Patienten befinden sich in allen unseren Fahrzeugen Händedesinfektionsmittel und Masken.

 

Aesthetik Antalya Mitarbeiter 

 

– Alle Mitarbeiter die im Bereich VİP Transfer Fahrzeugen, Arbeitsbereich und in den Büroräumen tätig sind wurden gesondert auf physische und psychische Fähigkeiten geschult.Die Häufigkeit der Reinigungen sowie Desinfektionsarbeiten wurden erhöht. Des weiteren werden alle erforderlichen Schutzausrüstungen und Arbeitsmaterialien zur Verfügung gestellt.

– Alle unsere Mitarbeiter werden regelmäßig auf den neuesten Stand über Covid-19 gebracht und das Wissen wird durchgehend überprüft.

– Zu den allgemeinen Hygieneschulungen für unsere Mitarbeiter werden im Rahmen von Covid-19 regelmässig Sensibilisierungs-und Hygieneschulungen durchgeführt.

– Während der Betreuung unserer Patienten sind alle unsere Mitarbeiter angehalten, den sozialen Abstand einzuhalten und einen Mundschutz zu tragen. 

 

Krankenhaus

 

– Wir nehmen keine Covid-19 positiv getestete Patienten in unserem Krankenhaus auf.

– Zum Thema Vorbeugung und Kontrolle von İnfektionen besuchen erfahrene Ärzte, Krankenschwestern, Hilfspersonal im Gesundheitswesen und alle Mitarbeiter im Krankenhaus die dafür vorgesehenen Seminare und werden bezüglich Covid-19, die Schutzmaßnahmen für Personen, Patienten mit Verdacht oder infizierte Patienten auf Covid-19 und deren Trennung während der Behandlungen von gesunden Patienten verordnet. Die fachliche Lenkung des Ablaufes während des Krankenhausaufenthaltes werden sowohl schriftlich als auch mündlich für das Fachpersonal ausgehändigt. 

Die Vorbereitung auf den Aufenthalt mit dieser derzeit herrschenden Problematik wurde bereits berücksichtigt und gut organisiert, damit unser Service unter Berücksichtigung der Schutzmaßnahmen von Patienten und den reibungslosen Verlauf des Aufenthaltes gewährleistet werden kann.

– In den Eingängen des Krankenhauses befinden sich Händedesinfektionsmittel. Zum Schutz der Patienten und des gesamten Fachpersonals findet vor dem Eintreten ins Krankenhaus eine Symptomabfrage statt, sowie eine Temperaturkontrolle um infizierte Personen von anderen Personen zu trennen.

– Die Begleitung eines Patienten im Krankenhaus wird auf eine Person begrenzt.

-Patienten und Fachpersonal sind angehalten, einen Mindestabstand von einem Meter einzuhalten. Die dafür vorgesehenen Maßnahmen wurden bereits getroffen. In allen Bereichen des Krankenhauses (Küche, Speisesaal,Cafeteria) wurden ein detaillierte Reinigungsverfahren veranlasst, zudem sind in vielen Bereichen Händedesinfektionsmittel angebracht.Untertags werden alle Toiletten,Türgriffe, Treppengeländer und Halterungen an den Händedesinfektionsspendern durchgehend desinfizierent gereinigt. Häufikeit der Reinigung von den Personenlifts wurden erhöht.